Saalfelder Schwimmverein

Gemeinsam mehr erreichen

News von deinem Verein

Jarne Wachau knackt Vereinsrekord

 Der Saalfelder Schwimmverein am "29. Adventsschwimmfest" in Erfurt teil. Ganze 24-mal sprangen die SchwimmerInnen ins Wettkampfbecken - 15 Medaillen haben sie schlussendlich erringen können. Besonders hervorzuheben sind Jarne und Ole, die all ihre Strecken auf Platz eins beendeten. Jarne Wachau brach zudem den Vereinsrekord über 100 Meter Brust in der Altersklasse 8 – der neue Rekord steht nun bei 1:58,40 Minuten. Ferdinand Döring und Janik Reiher nahmen am offenen Mehrkampf der 100-Meter-Strecken teil – Janik erschwamm sich dabei mit 1518 Punkten den zweiten Platz und Ferdinand erreichte Platz sieben. Martha Leidel schrammte mit drei vierten Plätzen gleich mehrfach sehr ärgerlich am Podium vorbei. Auch eine Staffel durfte an diesem Wochenende nicht fehlen. So starteten Ferdinand, Janik, Ole und Jarne in der 4x50-Meter-Staffel. Die vier Saalfelder Sportler haben eine Altersspanne von mehr als zehn Jahren – das war im Feld sehr außergewöhnlich und folglich konnten die Saalfelder trotz überragender Einzelleistungen im Konzert der vorn platzierten Staffeln nicht mitmischen. Die Adventszeit wurde mit guten Leistungen im Becken für die SchwimmerInnen eingeläutet.

SaalfelderInnen beim nationalen Kräftemessen auf der Kurzbahn vorn dabei

 Vom 18.11. bis 20.11.2022 wurden in Rostock die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters ausgetragen. Als einzige Vertreterin des Saalfelder Schwimmvereins nahm Alicia Wagner im Rostocker Neptunbad teil. Dies war für sie der erste Wettkampf bei den Masters, welche ab der Altersklasse 20 starten. Alicia startete als Brustspezialistin über die 50 Meter und 100 Meter Brust. Am Samstag stand dann ihr erstes Rennen an. In einer Zeit von 1:19,35 Minuten schlug sie über 100 Meter Brust als neunte an – das Resultat stellte Alicia nicht zufrieden. Doch am nächsten Tag stand dann die nächste Chance über 50 Meter Brust sich weiter vorn im Feld zu platzieren. Mit 34,62 Sekunden platzierte sich Alicia unter den Top 5. Damit hatte sie ihr Ziel für dieses Wochenende erreicht und zeigt sich sichtlich zufrieden.


Am gleichen Wochenende fanden in der Schwimmoper in Wuppertal die Offenen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften statt. Dort nahmen für die SSG Leipzig Jeanna Vu und David Thomasberger teil, beide trainierten im Kindesalter beim Saalfelder Schwimmverein. David gelang es im Finale über 200 Meter Schmetterling die Bronzemedaille aus dem Becken zu fischen – dort schwamm er unter anderem gegen den südafrikanischen Weltstar Chad le Clos, der momentan in Frankfurt trainiert.

Vereinsrekord für Kim Säuberlich

 Der Saalfelder Schwimmverein war mit zweiundzwanzig SchwimmerInnen zu Gast im Greizer Hallenbad zum Weihnachtsschwimmfest. Auf dem Programm standen die vier Sprintstrecken über 25 Meter Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil sowie die 100 Meter Lagen. In einigen Jahrgängen waren die Aktiven aus Saalfeld sehr dominant. In spannenden Rennen schlugen sie oftmals als SiegerIn an. Auch die beiden schnellsten Zeiten des Tages gehen auf das Saalfelder Konto. Über 25 Meter Freistil ist es nur Janik Reiher mit 11,02 Sekunden und Ferdinand Döring mit 11,86 Sekunden gelungen, unter zwölf Sekunden zu schwimmen. Kim Säuberlich stellte in der gleichen Disziplin einen neuen Vereinsrekord. Der steht jetzt für Mädchen der Altersklasse 14 bei 13,88 Sekunden. Alle Kinder und Jugendlichen schwammen persönliche Bestzeiten und erhielten Urkunden. Der Thüringer Schwimmverband nutzte den Wettkampf, um die E-Kader auszuzeichnen. Aus Saalfeld erreichten Jarne Wachau und Hanna Biehl entsprechende Normen und wurden mit einem T-Shirt und einer Urkunde geehrt. Martha Leidel, die zurzeit am Sportgymnasium in Erfurt trainiert, erhielt die gleiche Auszeichnung bei den Thüringer Kurzbahnmeisterschaften in Gotha.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Adresse

Saalfelder Schwimmverein

Kelzstraße 27

07318 Saalfeld/Saale

Öffnungszeiten

Dienstag: 14-18 Uhr

Mittwoch: 14-15 Uhr

Donnerstag: 14-20 Uhr

Freitag: 14-15 Uhr